Auf morgen bauen.
Abstrakt
Unternehmen

Großauftrag in Graz für Rohrdorfer Transportbeton

Datum: 06. April, 2017

Österreichs zweitgrößte Stadt Graz ist, bezogen auf die Einwohnerzahl, die prozentuell am stärksten wachsende Stadt. Die Bevölkerung steigt jährlich um rund 2.500 Bürger. Somit besteht auch ein hoher Bedarf an neuen Wohnungen und Infrastrukturbauten.


Seit August 2016 wird von einer ARGE unter der Führung der Baufirma ÖSTU-STETTIN das Großprojekt „Brauquartier Puntigam“ umgesetzt. Im Rahmen von insgesamt zehn Bauabschnitten entsteht so bis 2022 ein neues Stadtviertel mit mehr als 800 Wohnungen für 2.000 Menschen. Wie der Name schon sagt, liegt das Areal direkt neben der Traditionsbrauerei Puntigam. Zusätzlich zu den Wohngebäuden werden auch Büro- und Geschäftsflächen sowie Tiefgaragenparkplätze gebaut. Das architektonische Hauptaugenmerk liegt auf der Einbeziehung von Grünflächen wie zum Beispiel durch die Nutzung von Flachdächern als „Flying Garden“.

Die Rohrdorfer Transportbeton (Ö) konnte diesen Großauftrag gewinnen und liefert 27.000 m3 Beton aus dem Werk Graz-Seiersberg. Auch Pumpdienstleistungen werden für das Bauvorhaben erbracht. Besondere Herausforderungen bei diesem Projekt sind die hohen Liefermengen und der ambitionierte Bauzeitplan. Als Ausfallswerk kann die RTB auf das zweite Betonwerk im Raum Graz, Gratkorn, zurückgreifen. Die Produktion und Disposition muss perfekt funktionieren, damit wurden bisher alle Anforderungen zur vollen Zufriedenheit des Kunden umgesetzt.