Auf morgen bauen.
Schmaler_Banner_Map
Baustofftechnik

Zusatzmittelprodukte


Betonzusatzmittel sind Stoffe, die dem Beton in geringen Mengen zugesetzt werden, um durch chemische oder physikalische Wirkung bestimmte Eigenschaften des Frischbetons und / oder des erhärteten Betons zu beeinflussen. 
 

Betonverflüssiger



Betonverflüssiger verbessern die Verarbeitbarkeit des Frischbetons bei gleichem Wassergehalt und/oder verbessern die Festbetoneigenschaften durch Reduktion des W/B-Wertes. [ mehr ]

Fließmittel

Fließmittel bewirken eine hohe Verflüssigung des Frischbetons und ermöglichen somit eine starke Reduktion des Gesamtwassergehaltes. [ mehr ]

Luftporenbildner

Luftporenbildner der Firma ROHRDORFER erzeugen kleine, gleichmäßig verteilte, kugelförmige Luftporen im Mikrobereich und bewirken somit einen erhöhten Widerstand des Betons gegen Frost- und Tausalzangriffe. [ mehr ]

Stabilisierer

Stabilisierer erhöhen das Zusammenhaltevermögen des Frischbetons und verbessern damit seine Verarbeitbarkeit und das Wasserabsonden. [ mehr ]

Verzögerer

Verzögerer wirken gezielt auf die Hydratation des Zementes ein und bewirken somit eine Verlängerung der Verarbeitungszeit. [ mehr ]

Erstarrungs- und Erhärtungsbeschleuniger

Erstarrungs- und Erhärtungsbeschleuniger bewirken eine Beschleunigung des Erstarrens beziehungsweise des Erhärtens und damit auch eine schnellere Wärmeentwicklung. [ mehr ]

Hydrophobierungsmittel

Hydrophobierungsmittel reduzieren die Wasseraufnahme und bewirken somit einen dauerhaften Schutz gegen feuchtigkeitsbedingte Bauschäden. [ mehr ]

Schwindreduzierer



Schwindreduzierer setzen die Oberflächenspannung des Zugabewassers als auch der Porenlösung anhaltend herab. [ mehr ]

Trennmittel und Reiniger

Trennmittel verringern die Adhäsionskräfte zwischen Schalung und Beton. Reiniger schützen die Transporteinrichtungen vor Anhaftungen. [ mehr ]