Auf morgen bauen.
Abstrakt
Unternehmen

ROHRDORFER erhält Maecenas für Kultur-Sponsoring

Datum: 02. Dezember, 2013

Im Rahmen der festliche Maecenas-Gala im Stift Melk wurde ROHRDORFER für ihre langfristige Unterstützung von archäologischen Ausgrabungen im Traisental ausgezeichnet.


Unser Unternehmen wurde für ihr Kultursponsoring mit dem „Maecenas"-Preis ausgezeichnet - und zwar in der Kategorie „Langfristiges Sponsoring-Engagement". Unser Unternehmen sponsert archäologische Ausgrabungsarbeiten im Unteren Traisental. In langjähriger Kooperation wurden verschiedene archäologische Aktivitäten in personeller und finanzieller Weise unterstützt.

Das Kieswerk Nußdorf ob der Traisen (Niederösterreich) mit seinen Kiesgewinnungsflächen in den Gemeinden Nußdorf, Franzhausen und Reichersdorf liegt in einer der prominentesten archäologischen Fundzonen Österreichs. Auf den eiszeitlichen Schotterterrassen, zwischen der heutigen Landeshauptstadt St. Pölten und der Mündung in die Donau bei Traismauer, kam es seit Beginn der Jungsteinzeit, um 5.500 vor Christus, zu dichter Besiedlung von Menschen. Sie hinterließen deutliche Spuren ihrer Bautätigkeit sowie Friedhöfe mit bis zu mehreren hundert Gräbern. Das umfangreiche Fundmaterial - Skelette, Grabbeigaben, Waffen und Schmuckgegenstände - der Bronzezeit und der keltisch geprägten Eiszeit können im Urzeit-Museum Nußdorf bewundert werden.

Die Initiative Wirtschaft für Kunst, unterstützt von der Wirtschaftskammer Niederösterreich und ecoplus, verlieh unserem Unternehmen für das Projekt „Zeugen der Vergangenheit - Archäologie im Unteren Traisental“ einen Anerkennungs-Preis. In ihrer Begründung betonte die Jury die vorbildliche Zusammenarbeit von Bundesdenkmalamt und ROHRDORFER über mehr als drei Jahrzehnte. Die Auszeichnung wurde am 20.11.2013 im Rahmen der festlichen Maecenas-Gala im Stift Melk verliehen.