Auf morgen bauen.
Abstrakt
Unternehmen

Mobile Transportbetonanlage für Großbaustelle in Kärnten

Datum: 22. Juli, 2019

Infineon Technologies Austria ist mit seinen Halbleiter- und Systemlösungen ein Unternehmen in der Chipbranche. Zurzeit erweitert Infineon sein Entwicklungszentrum in Villach und wickelt dieses beeindruckende Bauvorhaben in einer Kooperation mit der Rohrdorfer Transportbeton-Sparte ab.


Das Projekt umfasst die vollautomatisierte Chipfabrik, die Versorgungshalle und ein Bürogebäude mit einer Fläche von insgesamt 60.000 m2. Das Großprojekt wird unter Federführung der Strabag AG umgesetzt. Das neue Forschungsgebäude mit insgesamt 20.000 m2 wurde separat ausgeschrieben und wird von der Baufirma Porr errichtet. Für beide Baulose liefert Rohrdorfer den Transportbeton.

Eigens für den Bau der neuen Chipfabrik nahm Rohrdorfer am Standort Gailspitz vor kurzem seine neue, mobile Transportbetonmischanlage in Betrieb. Gefertigt werden Bodenplatten, Decken, Wände und Stützen. Bis Anfang 2020 soll der Großteil der Betonarbeiten abgeschlossen sein. Die Inbetriebnahme der Chipfabrik ist für 2021 geplant.