Auf morgen bauen.
Abstrakt
Unternehmen

Sicherheitsübung im Kieswerk

Datum: 06. November, 2019

Bad Fischau übt einen Notfall. Ganz im Zeichen der Arbeitssicherheit, stand im Gebiet NÖ-Süd der Rohrdorfer Sand und Kies die Übung einer Bergung aus einem nahezu leeren Kiessilo, wobei, der vermeintlich verletzte Kollege aus einer Tiefe von 12 m geborgen werden sollte.


Die Zusammenarbeit mit der FF Gloggnitz war sehr lehrreich und für alle bei der Bergung beteiligten Mitarbeiter eine Herausforderung. Während und nach der Bergung wurde durch das Rote Kreuz Woltron eine Auffrischung im Bereich Erstversorgung von verletzten oder erkrankten Personen durchgeführt.