Auf morgen bauen.
Abstrakt
Unternehmen

Neue Kehrmaschine im Steinbruch Hollitzer

Datum: 29. April, 2020

Im Steinbruch Hollitzer wurde ein Hochdruckkehrgerät angeschafft, mit dem alle befestigten Fahrflächen im Steinbruch sowie die Gemeindestraßen im Nahbereich besonders effektiv und staubarm gereinigt werden können.


Die Besonderheit von Kehrmaschinen, die auch im kommunalen Raum eingesetzt werden, besteht darin, dass mit dem Hochdruckbalken der hinter dem Gerät angebracht ist, Flächen besonders effektiv auch von feinem Staub gereinigt werden können, der sonst durch einen normalen Kehrbesen nur verteilt werden würde.

Neben den bereits getroffenen Maßnahmen wie automatische Besprühungsanlagen, einem neuen Fahrkonzept für LKW, Einhausungen, Absaugungen und das ständige Feuchthalten der Fahrflächen, ist der Einsatz der Kehrmaschine auch außerhalb der Betriebszeiten, eine weitere Maßnahme zur Emissionsreduzierung im Betrieb.